Über uns ...


Das Team Sauklinge setzt sich aus Züchter Chris Reußenzehn &
seiner Frau Freya Storath, mit ihren
 DD' s aus mittlerweile
 3 Generationen, zusammen:

Oma "Neila von Erthal"
Opa "Bautz vom Eulenberg"
Tochter "Alpha von der Sauklinge"
Enkel "Cyra, Cajsa & Castor von der Sauklinge"

Zur Abrundung und Ergänzung des Rudels werden zusätzlich Kurzhaarteckel
 "vom Weigler Waldund
 Deutsche Jagdterrier aus dem Zwinger
 "Voller Mut's"  geführt.

Des Weiteren unterstützen Deutsch- Langhaar aus dem Zwinger "von den Mainauen" 
von Michael Noppinger das "Team".

Unsere Geschichte ...

Die Sauklinge  ist eine forstliche Abteilung im Weigler Wald, dem eichendominierten & somit schwarzwildreichen Waldgebiet, direkt vor unserer Haustüre.
Da wir leidenschaftliche Sau- & Baujäger sind und die Terrier dabei stets voller Mut, lag die Namensgebung der Zwinger nicht fern.

Der Teckelzwinger "vom Weigler Wald"  ist ein besonderes Erbstück. Diesen hat Freya, von Beruf Försterin, von ihrem Vater nach fast 50 Jahren reiner Jagdgebrauchsteckelzucht übernommen und führt diesen in Ehren weiter.

Der DJT- Zwinger "Voller Mut's"  wurde von Freya' s Mutter vor über 25 Jahren ins Leben gerufen und wird künftig von ihrem Bruder, auch Förster von Beruf, fortgeführt.

Die Jagd mit den Hunden, sowie deren Zucht, ist Familientradition und wird mit sehr viel Herzblut und Passion, von allen Beteiligten, durchgeführt gelebt.

Ehrlichkeit und Transparenz sind uns dabei besonders wichtig!

Unsere Werte ...


Unser Zuchtziel ist es leistungs- & nervenstarke, gesunde Hunde zu züchten, die dem Rassestandard entsprechen.

Neben Ruhe, Wesensfestigkeit und Artverträglichkeit im "Försteralltag", spielen Härte im Jagdbetrieb, sowie spur- und sichtlaut, für uns eine sehr wichtige Rolle!

Das Haupteinsatzgebiet unserer DD's ist das Stöbern auf Schalenwild (besonders auf Rot- & Schwarzwild), sowie die Wasserarbeit und Arbeit "nach dem Schuß" (Nachsuche, Apportieren).
Auch während der Feldarbeit zeigen unsere Hunde stets sehr gute "Manieren" und sind dabei immer zuverlässige Verlorenbringer, auch auf Raubwild & -zeug.

Neben der "lauten" Jagd auf Schwarzkittel, gilt der Baujagd unsere größte Faszination. 
Ein gutes Niederwildrevier muss auch gepflegt werden !
 
Die Rasse Deutsch- Drahthaar dient somit als perfekte Ergänzung der kurzläufigen Erdhunderassen, Teckeln und Terriern!

Unser Motto lautet dabei stets:
 
" Von Jägern, für Jäger ! "